Faltenunterspritzung mit Hyaluronsäure

Hyaluronsäure ist eine gelartige Substanz und hat eine Platzhalterfunktion. Sie eignet sich daher hervorragend für eine Faltenunterspritzung.

Die Hyaluronsäure ist eine natürliche Substanz, die in fast allen Lebewesen nachweisbar ist und zwar in nahezu identischer Form.

Leider nimmt der Gehalt an Hyaluronsäure (Hyaluron) bereits ab dem 25. Lebensjahr ab, weniger Feuchtigkeit wird gespeichert, Elastizität und Spannkraft nimmt ab. Falten entstehen.

Die Faltenunterspritzung von Hyaluronsäure eignet sich deshalb besonders zur Behandlung von Gesichtsfalten.

Besonderen Wert legt Fr. Dr. Baumann bei der Unterspritzung von Gesichtsfalten auf die Verwendung von qualitativ hochwertigen Markenprodukten. Die verschiedenen Markenpräparate unterscheiden sich in Fließeigenschaften und Haltbarkeitsdauer. Alle international anerkannten Qualitätsprodukte sind im Sortiment vorhanden und werden nach Hauttypus und Zielsetzung patientenindividuell sorgfältig von Fr. Dr. Baumann ausgewählt.

Frau Dr. Baumann distanziert sich von Behandlungspraktiken, die „mal eben auf die Schnelle in der Mittagspause für kleines Geld von nicht qualifizierten Personen durchgeführt werden.“

Falsch angewendet besteht die Gefahr von blauen Linien (blue lines), Knötchen oder auch Entzündungen mit hässlicher Narbenbildung. Ebenfalls möglich sind bei einer Faltenunterspritzung mit Hyaluronsäure auch  „Hyaluron-Würstchen" oberhalb der Falte. Naturgemäß steigt die Gefahr hierfür bei unerfahrenen Nichtfach-ärzten und Kosmetikerinnen. Im Übrigen verbietet der Gesetzgeber die Faltenunterspritzung mit Hyaluronsäure durch Kosmetikerinnen und Zahnärzten.

Durch ihre  lange operative Tätigkeit im Gesicht und der Unfallopferrekonstruktion hat Frau Dr. Baumann exzellente Kenntnisse in Bezug auf die Gesichtsanatomie und das Zusammenspiel von Muskeln und Gewebe, sowie feinste Nervenverläufe.

Und schließlich haben Sie nur ein Gesicht. Lassen Sie die Faltenunterspritzung mit Hyaluronsäure nur von einem gesichtschirurgisch erfahrenen Arzt/Ärztin durchführen.

Fakten:

Behandlung: Ambulant, örtliche Betäubung,

Gesellschaftliche Auszeit: keine

Kosten: ab 450 Euro

Kostenbezogene Anmerkung: geleitet von ihrem hohen Qualitätsanspruch bietet Fr. Dr. Baumann nur Unterspritzungen mit Qualitätsprodukten an. Billige Hyaluronsäure z.B. aus dem asiatischen Raum werden nicht verwendet. Ebenso werden Reste von anderen Spritzen von anderen Patienten nicht verwendet (hohe Verkeimungsgefahr!).

NEUE ANSCHRIFT: Privatpraxis für Schönheitschirurgie | Dorfstraße 5c | 40667 Meerbusch bei Düsseldorf | Tel: 02132 6856858